Umrechnungstabellen zum Backen und Kochen

Umrechnung von Maßeinheiten

Abkürzung

Einheit

Menge

1 TL

1 Teelöffel

 

1 EL

1 Esslöffel

10-15ml

1 Msp

1 Messerspitze

Menge, die auf 0,5-1cm der Messerspitze stehen bleibt nachdem das Messer durch die Zutat gezogen wurde

1 cup

(1 Tasse)

238ml

1 oz

1 Ounce (Unze)

26,35g

1 fl.oz

1 Fluid Ounce

28,4ml

1 lb

1 Pound (Pfund)

453g

1 pt

1 Pint (Pinte)

476ml

Umrechnung von Zutaten/Lebensmitteln

Zutat

1 Teelöffel

1 Esslöffel

Andere Einheit

Backpulver

3g

10g

 

Bratensoße (instant)

3g

8g

 

Brühe (instant)

3g

8g

 

Butter

4g

10g

1 gehäufter EL 20-25g

Creme fraiche

5g

15g

 

Fruchtzucker

4g

12g

 

Gewürze, gemahlen

2g

 

 

Graupen, Grütze -roh

10g

18g

 

Grieß

 

12g

1 gehäufter EL 20g

Haferflocken -blütenzart, roh

3g

8g

 

Honig

10g

20g

 

Kaffeepulver

2g

6g

 

Kaffeesahne

5g

15g

 

Kakaopulver

2g

5g

 

Käse, gerieben

3g

8g

 

Konfitüre, Marmelade

6g

16g

 

Kräuter, gehackt

2g

4g

 

Mandeln, gemahlen

3g

8g

 

Margarine

4g

10g

 

Mayonnaise

4g

12g

 

Mehl

3g

10g

 

Milch

5g

15g

1 Tasse 150ml

Öl

3g

10g

 

Puddingpulver

3g

10g

 

Puderzucker

3g

10g

 

Reis

 

15g

 

Sahne, sauer

5g

13g

 

Sahne, süß (flüssig)

5g

13g

 

Salz

5g

15g

 

Semmelmehl

 

12g

1 gehäufter EL 20g

Senf

5g

9g

 

Speisestärke

3g

9g

 

Tomatenmark

5g

15g

 

Würfelzucker

 

 

1 Stück 3-5g

Zucker

5g

15g

 

Download
Umrechnungstabellen für Küchenmaße und Zutaten zum Download
Hier könnt Ihr kostenlos die Umrechnungstabellen herunterladen und ausdrucken. Beim Backen können sie sehr hilfreich sein.
Umrechnungstabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.3 KB

Tabelle zur Süßkraft von Zuckeraustauschstoffen

Eine Hilfe zur Berechnung, welche Menge der Süßstoffe der Rezeptmenge an Zucker entspricht, findet Ihr unter Zuckeraustauschstoffe.

Süßstoff

Süßkraft im Vergleich

zu Haushaltszucker

Erlaubte Tagesdosis

pro kg Körpergewicht

Aspartam E951

200 mal süßer

40 mg

Acesulfam E950

130-200 mal süßer

9 mg

Aspartam-Acesulfam-Salz E 962

350 mal süßer

20 mg

Cyclamat E952

30-50 mal süßer

7 mg

Neohesperidin E959

400-600 mal süßer

5 mg

Neotam E961

7000-13000 mal süßer

2 mg

Saccharin E954

300-500 mal süßer

5 mg

Sucralose E 955

600 mal süßer

 15 mg

Malzzucker/Malttose

0,6 mal so süß

 keine Begrenzung

Sorbit E 420

0,4-0,6 mal so süß

 

Mannit E 421

0,7 mal so süß

 

Isomalt E953

1 mal so süß

 

Maltit E965

0,9 mal so süß

 

Lactitol E966

0,3-0,4 mal so süß

 

Xylit E967

1 mal so süß

 

Erythrit E968

0,7 mal so süß

digestive Toleranz 1g/kg,

ohne Nebenwirkungen

wie Blähungen zu riskieren

Milchzucker/Lactose

0,3 mal so süß

keine Begrenzung

Fruchtzucker/Fructose

1-1,8 mal süßer

 

Traubenzucker/Glucose

0,5-0,8 mal so  süß

 

Stevia/Steviosid E960

250-300 mal süßer

4 mg

Thaumatin 957

2000-3000  mal süßer

nicht festgelegt

Download
Übersicht der Süßkraft von Zuckeraustauschstoffen zum Download
Anhand dieser Tabelle kann man leicht berechnen, wie man die Zuckermenge in Rezepten durch Süßstoffe ersetzen kann.
Süßkraft von Zuckeraustauschstoffen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.6 KB