Erdbeermarmelade, einfach hergestellt

 

Zutaten für ca. 2 Gläser

 

500g frische Erdbeeren

250g Erythrit-Stevia-Pulver, je nach Süße der Erdbeeren und Geschmack auch bis zu 500g

Saft einer halben Zitrone

Etwas frische Vanille

1/2 Päckchen Gelierpulver

ca. 100ml Wasser

 

 

Zubereitung

 

1. Die Erdbeeren waschen und größere Früchte vierteln

2. Wenn Sie gern Erdbeerstückchen in der Marmelade haben möchten, einige Erdbeeren klein schneiden und zur Seite legen

3. Erdbeeren (die zum Pürieren), Erythrit-Stevia-Pulver, Zitronensaft, Vanille und Wasser in einen Topf geben und gut verrühren

4. Mit einem Pürierstab alles miteinander gut vermischen und gleichzeitig die Erdbeeren pürieren. 

5. Nach und nach kleine Mengen des Gelierpulvers hinzugeben und sorgfältig einrühren, damit das Pulver nicht verklumpt

6. Die Masse aufkochen lassen, (dann die Erdbeerstückchen hinzufügen) und ca. 10 min. köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz einer Marmelade erreicht ist.

7. Heiße Marmelade in Gläser geben und Gläser sofort verschließen.

8. Nach Anbruch eines Glases sollte dies innerhalb von ca. 2-3 Wochen aufgebraucht werden, da kein zugesetzter Zucker enthalten ist, welcher als Konservierungsstoff dient