Erdbeer-Käsekuchen ohne Backen

wenig Kohlenhydrate low carb ohne Zucker zuckerfrei

 

Zutaten

3/4 Tasse Vollkorn-Butterkekse (sind mit Zucker, wenn sie fertig gekauft werden!)

3 Tafellöffel geschmolzene Butter

1/4 Teelöffel Zimt

1/4 Teelöffel Muscatnuss

250 g Frischkäse

350 ml Milch

1 Päckchen (30 g) Instant-Pudding zuckerfrei mit Vanille-Aroma

250 g Erdbeeren

 

Erdbeer-Käsekuchen zuckerfrei, Rezept ohne Zucker, lecker

 

Zubereitung

1. Vollkorn-Butterkekse, geschmolzene Butter, Zimt und Muscatnuss in einer Schüssel miteinander verrühren

2. Die Masse in eine 20 cm-Backform geben. Im Kühlschrank kalt stellen solange die Füllung zubereitet wird.

3. Den Frischkäse mit einem elektrischen Handmixer auf Mittelstufe schlagen bis er weich ist. Den Mixer auf niedrige Stufe stellen und langsam nach und nach die Milch hinzufügen. Falls nötig, einen Gummispatel verwenden, um den Frischkäse von der Innenseite der Schüssel abzukratzen.

4. Das Puddingpulver unterrühren bis die Masse dick und glatt ist.

5. Mit einem Löffel die Hälfte der Creme auf den Butterkeksboden geben.

6. Die Hälfte der Erdbeeren auf die Creme geben.

7. Die Creme-Schicht und Erdbeer-Schicht wiederholen.

8. Lasse den Kuchen im Kühlschrank abkühlen bis er fest und kalt ist, mindestens 1 Stunde.